Transcription

Ausbildung zumBusiness-Trainer für Teamund Personalentwicklung(BTTP)Ausbildungsgang 2020/2021

Liebe Interessenten unserer Trainerausbildung,vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Business-Trainerausbildung für Team- und Personalentwicklung (BTTP) 2020/2021 in Jena / Thüringen!Mit unserer Erfahrung aus 20 Jahren Seminararbeit, Workshopmoderation und derBegleitung von Team- und Führungskräftetrainings wollen wir Ihnen in dieser Ausbildung unsere Kompetenzen nun weitergeben.Wir wollen Ihnen im Hotel Scala in Jena kreative Spielräume zum Lernen eröffnen undIhnen die Möglichkeit geben, Ihr Trainerprofil zu schärfen.Darüber hinaus werden Sie neue Seminarkonzepte entwickeln und sich mit anderen Trainerkollegen, Personalentwicklern und Führungskräften austauschen.Wir versprechen Ihnen, dass Sie durch unsere Ausbildung als Persönlichkeit spürbarwachsen, Ihre Kompetenzen gewinnbringend erweitern und Ihren Selbst- und Marktwertzielgerichtet steigern werden.Lassen Sie sich also einladen zu einer schöpferischen Zeit inmitten des grünenHerzens Deutschlands – wir freuen uns auf Sie!Ihr Ausbildungsteam Doreen Voigt, Tobias Kamer und Michael Jahn

Ausbildung zumBusiness-Trainer für Team- und Personalentwicklung(BTTP/Zertifikat)Mit der Ausbildung zum Business-Trainer für Team- und Personalentwicklung(BTTP) haben wir eine modulare Ausbildung geschaffen, die sowohl als Erweiterung deseigenen Knowhows in der Begleitung von Menschen und Unternehmen als auch zur beruflichen Neuorientierung genutzt werden kann.Die einzelnen Ausbildungsmodule sind in sich geschlossen und bauen aufeinander auf.Bei erfolgreicher Beendigung der gesamten Ausbildung werden Sie zum Business-Trainer für Team- und Personalentwicklung (BTTP) zertifiziert.An wen richtet sich die Ausbildung?Unsere Ausbildung richtet sich an Personalentwickler und HR-Business Partner, die Ihre Mitarbeiter professionellfirmenintern weiterbilden und in Veränderungsprozessen begleiten wollen,berufliche Quereinsteiger, die sich im Trainings- und Seminargeschäft neu etablieren wollen,erfahrene Pädagogen, Trainer und Coachs, die Ihre Methodenkompetenz erweitern und weiterentwickeln wollen.Was ist die Ausbildung für mich und mein Unternehmen wert?Unsere Ausbildung wurde nach den Qualitätskriterien des Dachverbands der Weiterbildungsorganisationen (DVWO) zertifiziert. Sie erhalten somit eine anerkannte Ausbildungauf höchstem Qualitätsniveau!Sie werden durch diese Ausbildungü Seminare, Trainings und Workshops zielgerichtet und methodisch vielfältig planen und durchführen!ü an Souveränität gewinnen und gelassen mit Störungen und Blockaden innerhalbIhrer Seminare, Trainings und Workshops umgehen!ü von dem Wissen und den Erfahrungen echter Profis aus über 3.000 Veranstaltungen mit mehr als 20.000 Teilnehmern profitieren!Ihr Unternehmen wird durch Ihre Ausbildungü verborgene Potenziale im Unternehmen heben, die Innovationsfähigkeit fördernund die Mitarbeitermotivation steigern!ü Team- und Schnittstellenkonflikte schneller lösen und die Produktivität damitsignifikant erhöhen!ü Mitarbeiter professionell weiterbilden, gezielt fördern und damit langfristig andas Unternehmen binden!ü viel Geld für externe Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen sparen - denn diese Expertise gibt es nun mit Ihnen innerhalb des Unternehmens!Was sagen Absolventen über die Ausbildung?

Was sagen Absolventen über die Ausbildung?„Endlich mal eine Ausbildung, die nicht theoretisch bleibt, sondern durch und durchpraktisch ist!“(Sabine Hofer, HR Business Partner, Hubert Burda Media München)„Diese Ausbildung ist in meinen Augen jeden Euro wert! Michael Jahn begeistert mit seiner Art der Prozessbegleitung!“(Marco Fehl, Inhaber, Coach Connection Leipzig)„Hier lernt man von echten Profis! Jedes Tool war übertragbar auf meinen beruflichenAlltag, für mich ein echter Erfolg!“(Thomas Peter, Akademieleiter, MediForA Paderborn)„Die BTTP kann ich vor allem wegen ihres besonderen Konzepts aus Theorie und Praxisweiterempfehlen. Insgesamt ist das Preis-Leistungsverhältnis einfach top!(Alexandra Kirchner, Consultant, 1&1 Internet AG)„Sich auszuprobieren, dabei ehrliches Feedback und Unterstützung auch über die eigentliche Ausbildung hinaus zu erhalten – die BTTP bietet alles, um Menschen „anzuzünden“ und zu begeistern!“(Volker Gühne, Lean Manager, Jenoptik AG)Welche Seminar- und Zusatzkosten entstehen? Die Gesamtkosten der Ausbildung betragen 6.300,00 EUR zzgl. MwSt. beziehungsweise 7.497,00 EUR inkl. MwSt.! Die Zahlung erfolgt mit einer Rechnungsstellung von 2.000,00 EUR zzgl. MwSt.zur Ausbildungsanmeldung und 10 Raten (nur für Privatpersonen) ab Beginnder Ausbildungszeit, 5 Raten mit einer Rechnungsstellung von jeweils 4 Wochenvor Beginn eines Moduls oder einer Gesamtrechnung zur Ausbildungsanmeldung mit einem Rabatt von 100 EUR! Die An- und Abfahrt sowie die Übernachtung während der Ausbildung werdenvon den Teilnehmenden selbst organisiert. Die Kosten dafür werden vor Ortselbst beglichen. Bei Bedarf vermitteln wir gern eine passende Unterkunft.Welche Seminarleistungen sind im Preis enthalten? Mittags- und Pausenversorgung ausführliche Seminarunterlagen Fachliteratur und Seminarmaterialien für die Praxiseinheiten

Modul 1 – Seminare erfolgreich leitenIn diesem Seminar wenden wir uns den Grundlagen der Seminarleitung zu.Von der Rollen- und Auftragsklärung über die Entscheidung für ein passendes Seminardesign bis zum flexiblen Einsatz von kreativen Seminarmethoden werden Sie Ihr Trainerprofil schärfen und Ihren Methodenkoffer weiterfüllen!Seminarinhalte: Rolle und Persönlichkeit des Seminarleiters/TrainersGrundlagen des LernensGestaltung von Seminarphasen und ArbeitsformenNutzung kreativer Lerntechniken und Einsatz von Interaktionsübungen, EnergizerEinsatz von digitalen WerkzeugenFeedbackmethodenUmgang mit schwierigen Situationen und TeilnehmernSeminar- und PraxistransferIhr Nutzen:Sie werden nach diesem Seminar Ihre jeweilige Rolle als Seminarleiter/Trainer klar definieren,eine Vielzahl kreativer Methoden und Interaktionsübungen für Ihren Seminaralltag kennen,zielgerichtet abwechslungsreiche Arbeitsformen innerhalb IhrerSeminarsequenzen nutzen,selbstbewusst mit Störungen und Blockaden umgehen.Seminarzeiten:Freitag und SamstagSonntag9:00 – 18:00 Uhr9:00 – 16:00 Uhr

Modul 2 – Inhalte vielfältig präsentierenIn diesem Seminar werden Sie vielfältige Methoden kennen lernen, um IhreInhalte zu präsentieren und zu lehren. Sie werden sich mit Ihrer eigenenWirkung vor Gruppen auseinandersetzen und den erfolgreichen Einsatz Ihrer Stimme und Körpersprache erlernen. Mit Hilfe mentaler Techniken werden Sie in Zukunft stressfreier und selbstbewusster mit Einwänden oderStörungen in Ihrem Seminar- und Trainingsalltag umgehen. Zudem werdenSie Ihre Zuhörer mit kreativen Visualisierungen Ihrer Inhalte zur Mitarbeitmotivieren.Seminarinhalte: Ziele und Aufbau von PräsentationenPlanungsschritte und RahmenbedingungenVisualisierung und MedieneinsatzNutzung von vielfältigen digitalen Toolsaktive Zuhörerbeteiligungwirkungsvoller Einsatz von Körpersprache und Stimmementales Training für ein selbstbewusstes Auftreten vor derGruppe (Bühnenpräsenz)Umgang mit Einwänden und StörungenIhr Nutzen:Sie werden nach diesem Seminar mit Hilfe Ihrer flexiblen Kommunikation zu den unter-schiedlichsten Zuhörern Kontakt und Beziehung aufbauen,bewusster Ihren Körper und Ihre Stimme für Ihre erfolgreichePräsentation vor der Gruppe einsetzen,Ihre Zuhörer mit kreativen Visualisierungen zur Mitarbeit anregen,auch in schwierigen Situationen mit Ruhe und Kompetenz überzeugen.Seminarzeiten:Freitag und SamstagSonntag9:00 – 18:00 Uhr9:00 – 16:00 Uhr

Modul 3 – Workshops strukturiert moderierenIn diesem Seminar werden Sie vielfältige Workshop-Arten kennen und bewusst für den Alltag einsetzen lernen. Ob für die Begleitung von Ziel- undStrategieentwicklungsprozessen, Besprechungen oder Innovations-Workshops mit Großgruppen – Sie werden das passende Design finden und dierichtigen Moderations- und Fragetechniken anwenden.Mit Hilfe einer klaren Zieldefinition, der Schaffung von optimalen Rahmenbedingungen und dem gezielten Einsatz von Moderationsmaterialien undVisualisierungen werden Sie lernen, eine konstruktive Atmosphäre in IhrenWorkshops zu schaffen und konkrete Ergebnisse für Ihre Teilnehmer zusichern.Seminarinhalte: Rolle des ModeratorsZiele und Aufbau verschiedener Workshoparten von der Klein- biszur Großgruppe (u.a. Open Space, World Cafè, Zukunftswerkstatt, Design Thinking )Einsatz von kreativen Workshop-MethodenGesprächsführung, Moderations- und FragetechnikenVisualisierung und MedieneinsatzModeration von digitalen Formaten und VideokonferenzenZielkorridor und ErgebnissicherungUmgang mit Einwänden und StörungenIhr Nutzen:Sie werden nach diesem Seminar je nach Zielstellung und Gruppengröße vielfältige Workshop-Designs entwickeln und erfolgreich moderieren,mit Hilfe umfangreicher Moderations- und Fragetechniken IhreWorkshop-Teilnehmer zur Mitarbeit motivieren und zielorientiertim Gespräch führen,auch kontroverse Meinungen innerhalb Ihres Workshops sicherund wertschätzend in verbindliche Vereinbarungen integrierenund die Ergebnisse nachhaltig sichern.Seminarzeiten:Freitag und SamstagSonntag9:00 – 18:00 Uhr9:00 – 16:00 Uhr

Modul 4 – Teamprozesse wirkungsvoll begleitenIn diesem Seminar lernen Sie, Teamentwicklungsprozesse mit Hilfe verschiedener Kommunikationsmodelle zu analysieren und mit einem Fundusan Methoden des erlebnis- und handlungsorientierten Lernens wirkungsvollzu begleiten. So lernen Sie komplexe Planspiele kennen, die Alltagsstrukturen und Prozessabläufe darstellen und Team- und Führungskompetenzenweiterentwickeln. Praxisnahe Reflexionsmethoden helfen Ihnen zudem,den Transfer und ein nachhaltiges Lernen Ihrer Teilnehmer zu sichern.Seminarinhalte: Rolle des Prozessbegleitersgruppendynamische Prozesse und deren Begleitungerlebnis- und handlungsorientierte Lernmethoden und deren Reflexionsmöglichkeitenkomplexe Planspiele zu den Themen Zusammenarbeit, Strategieentwicklung, Change Management und LeadershipUmgang mit Einwänden und StörungenTransfer und ErgebnissicherungIhr Nutzen:Sie werden nach diesem Seminar Teamfindungs- und Teamentwicklungsprozesse flexibel und wirkungsvoll mit Hilfe von erlebnis- und handlungsorientierten Lernmethoden unterstützen,Führungskompetenzen durch komplexe Planspiele analysierenund fördern,mit einer Vielzahl von Reflexionsmethoden Ihre Teilnehmer in Ihren Entwicklungsprozessen fördern und begleiten.Seminarzeiten:Freitag und SamstagSonntag9:00 – 18:00 Uhr9:00 – 16:00 Uhr

Die ZertifizierungEin eigenes Trainings- und Seminardesign entwickeln, durchführen und evaluierenIm Zentrum der Zertifizierung zum Business-Trainer für Team- und Personalentwicklung(BTTP) steht die Projektphase mit der Durchführung eines eigenen Trainings, Seminarsoder Workshops von mindestens 4 zusammenhängenden Stunden. Dieses Training, Seminar oder dieser Workshop wird von Ihnen selbst konzipiert, durchgeführt, von der Ausbildungsleitung gecoacht und in einem Abschlussseminar evaluiert.Bei erfolgreicher Präsentation erfolgt die Übergabe des qualifizierten Zertifikats „BusinessTrainer/in für Team- und Personalentwicklung“ (BTTP).Voraussetzungen für die Zertifikatserteilung: Besuch aller Module der Business-TrainerausbildungKonzipierung und Durchführung eines Trainings, Seminars oder Workshops imberuflichen Alltag unterstützt von einem Live-Coaching durch die AusbildungsleitungEvaluation des eigenen Trainings, Seminars oder Workshops in einer ProjektarbeitPräsentation der Projektergebnisse im Abschlussseminarerfolgreiches Abschluss-Kolloquium im AbschlussseminarSeminarleistungen: Live-Coaching der Ausbildungsleitung in der ProjektphaseZertifizierung zum Business-Trainer für Team- und Personalentwicklung (BTTP)Seminarzeiten:Samstag9:00 – 19:00 Uhr

Ihr AusbildungsteamMichael Jahnwurde 1972 in Jena geboren und arbeitete nachseinem Pädagogikstudium in Weimar viele Jahrein der Schul- und Organisationsentwicklung.2000 gründete er aus einem Netzwerk von erfahrenen Trainern und Beratern das Unternehmen SPTraining & Consulting.Michael Jahn ist als erfahrener Moderator herausfordernder Workshops zur Strategieentwicklungebenso gefragt, wie als Trainer in der Team- undFührungskräfteentwicklung von Top-Unternehmen der deutschen Wirtschaft. Leistungssportlerund Führungskräfte suchen zudem seine Unterstützung als Mentaltrainer und Erfolgscoach.Michael Jahn verfügt über Lehraufträge an Hochschulen in Jena, Leipzig und Berlin.Doreen Voigtwurde 1967 in Wittenberge geboren und studierte inLeipzig Betriebswirtschaft mit der Vertiefung Personal undOrganisationswesen.Neben den beruflichen Stationen PrimaCom AG Mainz undWarth & Klein Düsseldorf gehören auch mehrjährige Erfahrungen bei der Allianz AG zu ihrem Werdegang. Seit 2004vermittelt Doreen Voigt als Präsentationsexpertin Top-Verkäufern und Führungskräften die hohe Kunst der BusinessEtikette, schult deren Präsentationskompetenz und begleitet Teamentwicklungsprozesse von Spitzenteams derdeutschen Wirtschaft.Doreen Voigt verfügt über einen Lehrauftrag an der ErnstAbbe-Hochschule Jena im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre.

Tobias Kamerwurde 1971 in Zürich geboren und studiertedort zunächst Zoologie, Ökologie und Umweltwissenschaften, später absolvierte ernoch ein Masterstudium in Erwachsenenbildung an der technischen Universität Kaiserslautern.Tobias Kamer gehört seit 2004 zum Trainerteam von SP Training & Consulting.Als Outdoor-Trainer und Prozessbegleiter unterstützt er hierbei vor allem internationaleTop-Unternehmen in der komplexen Teamund Führungskräfteentwicklung.Tobias Kamer verfügt über einen Lehrauftragan der Hochschule Bern (CH) und bildet inder Schweiz Outdoor-Trainer und Prozessbegleiter aus.

Ihr AusbildungsortJena – Leuchtturm der wirtschaftlichen Entwicklung im Osten Deutschlands und grüne Oase an der SaaleDie Stadt Jena ist nicht nur für ihre Tradition der optischen Industrie bekannt. In den letzten Jahrzehnten hat sie sich vielmehr zudem High-Tech-Standort der neuen Bundesländer entwickelt. Zahlreiche wissenschaftliche Institute und über 20.000 Studierende prägen zusätzlich das Stadtbild aus Wirtschaft und Wissenschaft.Sie werden eine pulsierende Stadt voller Tradition und Modernekennen und lieben lernen. Zur Entspannung und Erholung ladender große Stadtpark „Paradies“, die angrenzenden Kernberge unddas naheliegende Saaleufer ein.www.jena.deUnsere Referenzen

Ergänzende Bestimmungen zu den AGB§1 AnmeldungDie Anmeldung muss schriftlich per Internet-Anmeldeformular, Brief oder per E-Mail erfolgen. Sie erhalten sofort nach Eingang Ihrer Anmeldung eine schriftliche Bestätigungund eine Anzahlungsrechnung, die innerhalb von 7 Tagen zur Zahlung fällig ist. Als Privatperson können Sie eine kostenfreie monatliche Ratenzahlung der Restsumme über 10Monate ab Beginn der Ausbildung nutzen. Als Institution oder Unternehmen stellen wirIhnen 5 Raten der Restsumme jeweils vier Wochen vor Beginn eines Moduls in Rechnung,die innerhalb von 7 Tagen zur Zahlung fällig ist.Zahlen Sie die gesamten Ausbildungskosten bei Ihrer Anmeldung, erhalten Sie von unsmit der Anmeldebestätigung eine Gesamtrechnung abzüglich 100,00 EUR Rabatt, die innerhalb von 7 Tagen zur Zahlung fällig ist.Zur Seminargebühr kommen außerdem Kosten für Anreise sowie Unterbringung und Verpflegung in der selbst gewählten Übernachtungsmöglichkeit hinzu. Diese Kosten sind direkt vor Ort selbst zu zahlen.§2 TeilnehmerzahlDie Teilnehmerzahl ist auf maximal 10 Personen begrenzt. Anmeldungen werden in derReihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.§3 StornierungStornierungen müssen stets 4 Wochen vor Beginn eines Moduls schriftlich erfolgen. Gehtdie Abmeldung später als 4 Wochen vor Beginn eines Moduls bei uns ein, kann das Modulnicht mehr kostenfrei storniert werden. Für diesen Fall berechnen wir 50 Prozent derSeminarkosten. Bei Absage am Tag vor bzw. am Tag des Beginns eines Moduls oder beiNichterscheinen werden 100 Prozent der Seminarkosten in Rechnung gestellt.Ein Abbruch der Ausbildung ist zu den o.g. Stornierungsbedingungen jederzeit möglich.Der Wiedereinstieg kann im Folgejahr erfolgen. Ein Anspruch auf einen neuen Teilnehmerplatz kann jedoch nicht geltend gemacht werden.§5 AnnullierungSP Training & Consulting behält sich das Recht vor, die Ausbildung bei zu geringer Teilnehmerzahl (üblicherweise weniger als 6 Teilnehmer) bis zu 7 Tagen vor Seminarbeginnabzusagen und einen Ersatztermin anzubieten.Bei Ausfall der Ausbildung durch Krankheit der Trainer, höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse besteht kein Anspruch auf die Durchführung. In diesem Fall istSP Training & Consulting nur zur Erstattung bereits gezahlter Teilnahmegebühren verpflichtet. Ein Anspruch auf Ersatz von Reise- oder Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall besteht nicht. Für mittelbare Schäden wie entgangener Gewinn oder AnsprücheDritter wird nicht gehaftet.§6 HaftungSP Training & Consulting haftet nicht für Schäden an Eigentum und Gesundheit bei Anfahrt sowie während der Veranstaltung.§7 UrheberrechteSeminarbegleitende Arbeitsmappen, Unterlagen u.ä. unterliegen dem Urheberrecht unddürfen nicht fotomechanisch oder elektronisch zu vervielfältigt werden. Sie sind nur fürden persönlichen Gebrauch der Kursteilnehmer bestimmt.

§8 SektenpassusDie Seminare von SP Training & Consulting beruhen auf einer fundierten wissenschaftlichen Grundlage – nicht auf Ideologie oder Sektenkult. Wir distanzieren uns entschiedenvon Organisationen wie Scientology und dergleichen und lehnen jegliche Zusammenarbeitmit dieser oder ähnlichen Organisationen sowie ihnen nahestehenden Unternehmen ab.Unsere Trainer und Assistenten erklären mit der Anerkennung der Geschäftsbedingungen,dass sie nicht nach einer Methode („Technologie“) von L. Ron Hubbard arbeiten odergearbeitet haben, und dass sie diese Methode vollständig ablehnen. Wir organisierenkeine Schulungen, Kurse oder Seminare nach oben genannten „Technologien“ in unseremUnternehmen, noch veranlassen wir jemanden dazu, diese zu organisieren bzw. zu besuchen.Mit Personen, Firmen oder Organisationen, die die Einführung der Methode („Technologie“) von L. Ron Hubbard forcieren bzw. die Verbreitung besagter Methoden („Technologie“) von L. Ron Hubbard unterstützen, unterhalten wir keine geschäftsmäßigen Beziehungen.§9 GerichtsstandGerichtsstand ist ausschließlich Jena.§10 SchlussbestimmungenZwischen den Vertragspartnern gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollteeine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen oder eine Regelung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, wird hierdurch die Wirksamkeit allersonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt. Abweichend davon ausgehandelte Vereinbarungen sind nur gültig, wenn sie schriftlich vereinbart worden sind.

Ausbildung zum Business-Trainer für Team- und Personalentwicklung (BTTP/Zertifikat) Mit der Ausbildung zum Business-Trainer für Team- und Personalentwicklung (BTTP) haben wir eine modulare Ausbildung geschaffen, die sowohl als Erweiterung des eigenen Knowhows in der Begleitung von Menschen und Unternehmen als auch zur be-