Transcription

EinladungInformationsstände und Fachvorträge für Schulenin Heiligenhaus, Mettmann, Velbert und Wülfrath überBerufe, Bildungswege, Studiengängeund AusbildungsmöglichkeitenDonnerstag, 28. Januar 2016, 9.30 Uhr bis 13.00 Uhrin der Gesamtschule Velbert-Mitte(Eingang Birkenstraße).Antje HäuslerSchulleiterin der Gesamtschule Velbert-Mitte1

Die Berufsorientierungsbörse „BOB“der Gesamtschule Velbert-Mittegeht in die 26. Runde„Wie soll mein Berufsleben später aussehen? In welchem Beruf sehe ichfür mich eine Zukunft? Und was interessiert mich überhaupt?“ Das sindFragen und Themen, über die sich die Schülerinnen und Schüler derStufen acht bis zehn sowie EF, Q1 und Q2 des nördlichen KreisesMettmann informieren sollten.Die Gelegenheit dazu haben Schülerinnen und Schüler der Heiligenhauser, Mettmanner, Velberter und Wülfrather Schulen wieder am Donnerstag, dem 28. Januar 2016, von 9.30 bis 13.00 Uhr bei der alljährlich stattfindenden Berufsorientierungsbörse (BOB) in der Gesamtschule VelbertMitte. Sie findet wie immer in der Mensa, der Bibliothek und den Freizeiträumen statt.Im Januar 2015 beging die Gesamtschule Velbert-Mitte das 25. BOBJubiläum mit einem kurzen Festakt vor der eigentlichen Ausstellung.Der Bürgermeister der Stadt Velbert, Herr Dirk Lukrafka (linkes Bild, mitSchulleiterin Antje Häusler), und der Geschäftsführer Operativ derAgentur für Arbeit Mettmann, Herr Wolfgang Mai, fanden die richtigenWorte für das Engagement, das die Gesamtschule seit Jahren in SachenBerufsorientierung für die Schülerinnen und Schüler nicht nur dereigenen, sondern auch anderer Schulen der Region zeigt.Gerne begrüßten wir auch Frau Christa Notthoff und Herrn GerdSchäfers (rechtes Bild), die Urgesteine der Velberter BOB, die aus einerIdee zur Ergänzung des Wirtschaftslehre-Unterrichts eine schulübergreifende Veranstaltung erwachsen ließen.Die BOB an der Gesamtschule ist eine der zentralen Veranstaltungendes Berufsorientierungskonzepts in der Region Niederberg, das es sich2

zum Ziel gesetzt hat, die berufsorientierenden Aktivitäten weiter zuentwickeln und zum Nutzen der künftigen Schulabgängerinnen undSchulabgänger und ihrer beruflichen Perspektiven besser zu vernetzen.Bei der BOB informieren namhafte Firmen der Region, Vertreter derAgentur für Arbeit, der Industrie- und Berufsverbände über Stellenangebote, berufliche Bildungswege und Ausbildungsmöglichkeiten. Darüberhinaus werden auch weitere schulische Ausbildungsgänge, wie z.B.Möglichkeiten an Berufs- und Fachschulen dargestellt. Für Schülerinnenund Schüler der Sekundarstufe II stellen u.a. der Studienberater desArbeitsamtes, zahlreiche Universitäten und (Fach-)Hochschulen Berufemit Fachhochschulreife, Abitur und Studium vor.Im Zeitraum von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr können Schülerinnen und Schülern aus ganz Velbert, Mettmann, Wülfrath und Heiligenhaus die BOBbesuchen. In den zahlreichen Fachvorträgen um 10.30 Uhr (Anmeldebögen finden sich auf unserer Homepage) sollten die Schülerinnen undSchüler als Multiplikatoren eingesetzt werden. Pro Klasse nehmen 1 bis3 SchülerInnen an einem der Fachvorträge teil, sodass später die Erkenntnisse im Unterricht ausgewertet werden können. Ein Beobachtungsbogen als Anregung findet sich auf den letzten beiden Seiten dieserBroschüre.Der Zeitraum von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr ist dann den Schülerinnen undSchülern unserer Gesamtschule vorbehalten. Die Fachvorträge findenum 12.00 Uhr statt.Wir dürfen Sie also auch in diesem Schuljahr wieder sehr herzlich alsGäste zu uns einladen und wünschen Ihnen viel Spaß bei unserer BOBund viele fruchtbare Gespräche.Wir danken allen Ausstellern und freuen uns über rege Teilnahme!Diese Broschüre und die Anmeldeformulare finden Sie wieder zumDownload auf unserer Homepage www.gesamtschulevelbert.deSabine SchillingRüdiger SchmidtKoordinatorin Berufsorientierung S I / BOBKoordinator Studien- und Berufsorientierung S IIDas Studien- und Berufsorientierungsteam der Gesamtschule Velbert-Mitte:Sabine SchillingRüdiger SchmidtNina PlugRegina velbert.deTel. 02051 299-0 oder 299-130, Fax. 02051 299-299Koordinatorin Sek.I, BOBStudien- und Berufsorientierung Sek.IIPraktikum, Girls’ & Boys’ DayPraktikumBüro Raum 4063

Teilnehmende Betriebe, Verbände undVerwaltungenAgentur für Arbeit Velbert, Berufsberatung (Fachvortrag Raum MU1 Musikraum 1)Generelle Information zu möglichen Ausbildungsberufen, Fachangestellte/r fürArbeitsmarktdienstleistung, Studiengang: ArbeitsmarktmanagementAlloheim Senioren Residenz „Haus Bergisch Land“ GmbHAltenpflegeAOK Rheinland / HamburgSozialversicherungsfachangestellte/r, Kauffrau/-mann für Büromanagement,Zahnmedizinische Fachangestellteaveo-Institut SolingenKein Stand! Nur Fachvortrag (Raum 417) mit der Möglichkeit, anschließend mit derReferentin zu sprechen. Unterstützung von SchülerInnen bei der Berufsorientierung– Workshops (Berufsperspektiven, Bewerbungsgespräche, Kommunikationsfähigkeit)Barmer GEK Velbert (Fachvortrag Raum 402)Sozialversicherungsfachangestellte/r, Kaufmann / Kauffrau im Gesundheitswesen;Duales Studium Health Care ManagementBayer AGBiologielaborant, Chemielaborant, Chemikant, Tierpfleger, Elektroniker fürBetriebstechnik oder Automatisierungstechnik, Industriemechaniker, Kaufleute fürBüromanagement (m/w)Bergisch-Rheinischer Wasserverband (Fachvortrag Raum 409)Wasserbauer/in, Fachkraft für Abwassertechnik, Elektroniker für Betriebstechnik,Kaufmann/-frau für Büromanagement - Schwerpunkt RechnungswesenBKS GmbHIndustriemechaniker, Werkzeugmechaniker, Fachkraft für LagerlogistikC. Ed. Schulte GmbH (CES)Werkzeugmechaniker, Mechatroniker, Zerspanungsmechaniker, KIA und KISAusbildung, Industriekaufleute, Betriebswirtschaft llte/r, Kaufmann/-frau im GesundheitswesenDebeka EssenKaufmann / Kauffrau für Versicherungen und FinanzenDeutsche Telekom AGKaufleute im Einzelhandel, Kaufleute für Büromanagement, Industriekaufleute, ITSystemelektroniker, IT-Systemkaufleute, Fachinformatiker für Systemintegration /Anwendungsentwicklung4

Teilnehmende Betriebe, Verbände undVerwaltungenDeutsche Vermögensberatung AG (Fachvortrag Raum 415)Vermögensberater (IHK), Finanzanlagenfachmann (IHK), Bachelor of Arts inBusiness Administration (FHDW Mettmann)dm-drogerie markt GmbH & Co. KGDrogist/in (Kaufmann/-frau im Einzelhandel); Duales Studium BetriebswirtschaftslehreE.D.B. BildungsgesellschaftKoch, Restaurantfachmann, Maler/Lackierer, Metallberufe, Lager/Logistik, Gartenund LandschaftsbauFinanzamt VelbertFinanzwirt/in (Ausbildung), Diplom-Finanzwirt/in (Duales Studium) FachrichtungVerwaltung mit Schwerpunkt SteuerrechtFreiwilligenagentur VelbertGesamtschule Velbert-Mitte (Fachvortrag Raum 504 Informatikraum 2)Erstinformation Gymnasiale Oberstufe nur für Jahrgang 9GLW - Gemeinschaftslehrwerkstatt Velbert (Fachvortrag Raum 418)Werkzeugmechaniker/in, Industriemechaniker/in, Zerspanungsmechaniker/in,Mechatroniker/in, Elektroniker/inHandwerkskammer DüsseldorfAusbildung im Handwerk – Berufe mit ZukunftHuF Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG (Fachvortrag Raum 403)Elektroniker Betriebstechnik, Mechatroniker, Industriemechaniker, Werkzeugmechaniker, Gießereimechaniker, Produktdesigner, Industriekaufleute EU, DualesStudium KIS, KIAIMS Messsysteme GmbHElektroniker für Informations- und Systemtechnik (m/w); Mechatroniker (m/w);Zerspanungsmechaniker (m/w); KIA-Studium Elektrotechnik/Technische InformatikIndustrie- und Handelskammer Düsseldorf / Zweigstelle VelbertGewerblich-technische Ausbildungsberufe (Industrie), kaufmännische undkaufmännisch verwandte Berufe, Dienstleistung, HandelInformation und Technik NRW (IT NRW)Fachinformatiker/innen, Anwendungsentwicklung im Rahmen eines DualenStudiums, Fachinformatiker/innen für Systemintegration, Fachangestellte für Marktund SozialforschungKreispolizeibehörde MettmannStudium zum/zur Polizeikommissar/in5

Teilnehmende Betriebe, Verbände undVerwaltungenKFV Karl Fliether GmbH & Co.KGIndustriekaufmann/-frau, Fachkraft für Lagerlogistik, Industriemechaniker/in,Werkzeugmechaniker/in, Mechatroniker/in, Technische/r Produktdesigner/inLandwirtschaftskammer NRWFachkraft Agrarservice, Fischwirt/in, Forstwirt/in, Gärtner/in, Hauswirtschafter/in,Landwirt/in, Milchtechnolog(e)/in, Milchwirtschaftliche/r Laborant/in, Pferdewirt/in,Revierjäger/in, Tierwirt/inLWE Rheinkalk GmbHIndustriemechaniker Instandhaltung, Elektroniker Betriebstechnik, IndustriekaufleutePro Mobil e.V. (Fachvortrag Raum 407)Heilerziehungspfleger/inRestaurant Haus Stemberg (Fachvortrag Raum 408)Berufe des Gastgewerbes – Koch / Köchin, Restaurantfachmann/-frauSparda-Bank West eGKein Stand! Nur Fachvortrag (Raum 406) mit der Möglichkeit, anschließend mit demReferenten zu sprechen. Ausbildungsmöglichkeiten bei der Sparda-Bank WestSparkasse Hilden-Ratingen-VelbertBankkaufmann / BankkauffrauStadtverwaltung Velbert undTechnische Betriebe Velbert AöR (TBV) (Fachvortrag Raum 419)Verwaltungsberufe / Technische Berufe (z.B. Forstwirt/in, Friedhofsgärtner/in),Vermessungstechniker/in / Bauzeichner/in, Duales Studium Kommunalverwaltungtedrive Steering Systems GmbHIndustriemechaniker, Elektroniker BetriebstechnikVerband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau NRW e.V.Gärtner Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau; Studium Vollzeit und dual:Landschaftsbau und LandschaftsarchitekturVereinigung Bergischer Unternehmerverbände e.V.Information über gewerblich-technische Berufe der in der Verbandsgruppevertretenen Branchen / Tipps rund um die BerufsorientierungWaldhotel Heiligenhaus KGHotelfachmann/-frau, Restaurantfachmann/-frau, Koch / KöchinWIPA – Wirtschafts- und Sprachenschule Paykowski GmbHAngebote für junge Erwachsene zur außerschulischen Ausbildung, ÜbergangSchule-Beruf, Berufsvorbereitende Maßnahmen, Berufskolleg6

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbHFachkraft im Fahrbetrieb, Fahrzeuglackierer/in, Industriemechaniker/in, Karosserie- uFahrzeugbaumechaniker/in, Vermessungstechniker/in, Kaufleute f. BüromanagementTeilnehmende Fach(hoch)schulen undUniversitätenAkademie für Gesundheitsberufe, WuppertalGesundheits- und Krankenpflege, Physiotherapie, Gesundheits- undKrankenpflegeassistenz, Hebammenwesen, AltenpflegeBergische Universität, WuppertalKein Stand! Nur Fachvortrag (Raum 509) mit der Möglichkeit, anschießend mit denMitarbeitern der Uni Wuppertal zu sprechen. (Wirtschaftswissenschaft, Mathematik u.Naturwissenschaft, Architektur, Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Sicherheitstechnik, Design u. Kunst, Bildungs- u. Sozialwissenschaften, School of Education)Berufskolleg Bleibergquelle, Velbert (Fachvortrag Raum 411)Sozial- und Gesundheitswesen; Sozialassistent/in, Kinderpfleger/in, Erzieher/in,Sozialpädagogen (BA); Schulabschlüsse: HA, FOR, FHR, AHRBerufskolleg Neandertal, Mettmann (Fachvortrag Raum 413)Sozialwesen: Kinderpflege, Erzieher, Sozialassistenten; Gestaltung: Gestaltungstechnische Assistenten, berufliches Gymnasium Gestaltung; Sport und Gesundheit:AHR & FHR Sport & Gesundheit; Wirtschaft & Verwaltung FHR; Holztechnik FHRBerufskolleg Niederberg, Velbert (Fachvortrag Raum 414)Wirtschaft / Verwaltung; Metalltechnik / Mechatronik / Kfz-Mechatronik;Informationstechnik / ElektrotechnikBerufskolleg Werther Brücke, WuppertalAssistent/in für Maschinenbautechnik mit Abitur/FachhochschulreifeKaufmännische/r Assistent/in für Betriebsinformatik mit Abitur/FachhochschulreifeEuropäische Fachhochschule Neuss (Fachvortrag Raum 510)Handels-, Logistik-, Product & Innovation-, Media & Event-, General, Personal &International Management; Wirtschaftsinformatik; Wirtschaftsingenieur; Marketing;Consulting; WirtschaftspsychologieFHDW - Fachhochschule der Wirtschaft, MettmannKein Stand! Nur Fachvortrag (Raum 410) mit der Möglichkeit, anschießend mit denMitarbeitern der FHDW zu sprechen. Duale Bachelor-Studiengänge: Betriebswirtschaft (B.A.), International Business (B.A.), Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)FOM - Hochschule für Oekonomie & Management (Fachvortrag Raum 512)eufom - European University for Economics & ManagementAusbildungsbegleitende bzw. Vollzeitstudiengänge im (internationalen)Wirtschaftsbereich7

Teilnehmende Fach(hoch)schulen undUniversitätenHeinrich-Heine-Universität, DüsseldorfJuristische Fakultät, Medizinische Fakultät, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät,Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Philosophische FakultätHochschule Bochum Campus Velbert / Heiligenhaus (Fachvortrag Raum 500)Duale Studiengänge (Bachelor of Engineering) und Vollzeitstudium (grundständigesIngenieurstudium): Mechatronik und Informationstechnologie (KIA, KIS, Vollzeit- undMasterstudium); Mechatronik und Produktentwicklung (KIA, KIS und Vollzeitstudium);Technische Informatik (KIA, KIS und Vollzeitstudium); KIA Elektrotechnik; KIAMaschinenbau; KIA MechatronikHochschule Ruhr West (Fachvortrag Raum 511)Bachelorstudiengänge: 1. MINT-Fächer, z.B. Angewandte Informatik;Ingenieurwesen; Maschinenbau; Mechatronik; 2. Wirtschaftswissenschaften, z.B.BWL - Internationales Handelsmanagement & Logistik u.v.m.Masterstudiengänge: Betriebswirtschaftslehre; Informatik; Wirtschaftsingenieurwesen-Energiesysteme, Technisches Produktionsmanagement; Systemtechnik;REGIO-Berufskolleg VelbertBerufsfachschule Sozialassistenz – Schwerpunkt Heilerziehung; Erzieher/in;Kaufmännische(r) Assistent/in – Schwerpunkt BetriebswirtschaftFachseminar für AltenpflegeAltenpfleger/in; Altenpflegehelfer/inRheinische Fachhochschule Neuss (Fachvortrag Raum 506)(ehem. Hochschule Neuss für Internationale Wirtschaft)Duales Studium mit optionaler IHK-Ausbildung; International Management mit denSchwerpunkten Industrie and Trade Management, Logistik, Wirtschaftsingenieurwesen, Marketing & KommunikationTechnische Fachhochschule Georg Agricola, BochumIngenieurwesenTechnische Hochschule KölnKein Stand! Nur Fachvortrag (Raum 505) mit der Möglichkeit, anschließend mit derMitarbeiterin der TH Köln zu sprechen. Über 80 Studiengänge aus Wirtschaft,Technik, Soziales, Sprachen, Chemie, Informatik, Design u.v.m.Technische Universität Dortmund - Fakultät Bio- und ChemieingenieurwesenKein Stand! Nur Fachvortrag (Raum 503 Informatikraum 1) mit der Möglichkeit,anschießend mit den Mitarbeitern der TU Dortmund zu sprechen. Bio- undChemieingenieurwesenUniversität Duisburg-Essen (Fachvortrag Raum 507)Studiengängen von „A“ wie „Angewandte Informatik“ bis „W“ wie „Wirtschaftspädagogik“. Insgesamt bietet die Uni Duisburg-Essen rund 120 Studiengänge an.8

Fachvorträge am 28. Januar 2016um 10.30 Uhr und um 12.00 UhrRaum MU1:Agentur für Arbeit Velbert„Kaufmännische Ausbildungsberufe für Abiturientinnen undAbiturienten - Berufe, Chancen, Herausforderungen“Raum 402:Barmer GEK„Knigge – Mit Stil zum Erfolg“Raum 403:HuF Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG„Ausbildung bei HuF“Raum 406:Sparda-Bank West eG„Chancen nutzen - Ausbildungsberufe bei der Sparda Bank West eG“Raum 407:Pro Mobil e.V.„Das Berufsfeld des/der Heilerziehungspflege/rs/in am Beispiel derTätigkeit in einer Wohngruppe für Menschen mit Behinderung“Raum 408:Restaurant Haus Stemberg„Erfolg und Karriere in der Spitzengastronomie weltweit“Raum 409:Bergisch-Rheinischer Wasserverband"Ausbildung beim BRW allgemein und Berufsbilder Wasserbauer/inund Fachkraft für Abwassertechnik"Raum 410:FHDW - Fachhochschule der Wirtschaft, Mettmann"Wirtschaftsinformatik - Dual studieren an der Fachhochschule derWirtschaft in Mettmann"Raum 411:Berufskolleg Bleibergquelle„Fit für die Zukunft? - (Aus-)Bildungschancen amBerufskolleg Bleibergquelle“Raum 413:Berufskolleg Neandertal„Kinderpflege; Fachschule Sozialwesen (Erzieher/in);Sozialassistenten“Raum 414:Berufskolleg Niederberg„Vielfalt ist unsere Stärke – Das Angebot des BerufskollegsNiederberg“Raum 415:Deutsche Vermögensberatung AG„Vermögensberater/in– ein Beruf mit Zukunft!“9

Fachvorträge am 28. Januar 2016um 10.30 Uhr und um 12.00 UhrRaum 417:aveo-Institut Solingen„Wie du mit guter Körpersprache einen guten Ausbildungsplatzbekommst.“Raum 418:GLW - Gemeinschaftslehrwerkstatt Velbert„Industrielle Hightech-Berufe mit großen Karrierechancen"Raum 419:Stadtverwaltung Velbert undTechnische Betriebe AöR (TBV)„Ausbildungsberufe bei der Stadt Velbert und den TechnischenBetrieben AöR (TBV)“Raum 500:Hochschule Bochum Campus Velbert / Heiligenhaus„Technik-Studium am Campus Velbert / Heiligenhaus“Raum 503:(Informatikraum 1): Technische Universität Dortmund„Bio- und Chemieingenieurwesen. Studiere die Vielfalt!“Raum 504:(Informatikraum 2): Gesamtschule Velbert-Mitte"Erstinformation Gymnasiale Oberstufe nur für Jahrgang 9"Raum 505:Technische Hochschule Köln„Das Studienangebot der TH Köln. Voraussetzungen, Bewerbung,Studieren in Köln mit Auswahl aus über 80 Studiengängen“Raum 506:Rheinische Fachhochschule Neuss„International Management dual studieren“Raum 507:Universität Duisburg-Essen„Studieren - So geht s – Infos rund ums Studium (Bachelor,Master, Zulassung, Tipps zur Studienwahlorientierung)“Raum 509:Bergische Universität, Wuppertal„Wege zu einer guten Studienentscheidung"Raum 510:Europäische Fachhochschule Neuss„Das duale Managementstudium – Voraussetzungen, Inhalte,Perspektiven“Raum 511:Hochschule Ruhr West"Studieren an der HRW"Raum 512:FOM - Hochschule für Ökonomie und Management undeufom - European University for Economics & Management„Ausbildung oder Studium? Machen Sie doch beides!“10

BerufserkundungsbogenAusbildungsberuf (genaue Berufsbezeichnung)Was wird in diesem Beruf hauptsächlich gemacht?Nenne mehrere wichtige Tätigkeiten.Womit wird gearbeitet?Wo wird gearbeitet?Mit wem hast du zu tun? (Kunden, Patienten, Kollegen, )Kann ich das gut? Habe ich diese Fähigkeiten?ja Оnein Оzum Teil ОWelche Fähigkeiten fehlen mir?Braucht man für diesen Beruf einen bestimmten Schulabschluss?Auf welche Schulfächer kommt es an?Wie lange dauert die Ausbildung?11

BerufserkundungsbogenWo findet die Ausbildung statt?(Betrieb, Praxis, Verwaltung, Fachhochschule, Lehranstalt, )Sind besondere Voraussetzungen für diesen Beruf erforderlich?Vorpraktikum:Mindestalter:andere Voraussetzungen:keine besonderen Voraussetzungen:Wo gibt es Ausbildungsplätze?am Wohnort:in der näheren Umgebung:nicht im nahen Umkreis:Wie ist das Verhältnis von Bewerbern zu Ausbildungsplätzen?es gibt mehr Bewerber als Stellen:das Verhältnis ist etwa ausgeglichen:es gibt weniger Bewerber als Stellen:Was verdient man während der Ausbildung in diesem Beruf?Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es?Welche anderen Berufe sind diesem ähnlich?Du solltest dich über diese Berufe noch genauer informieren:Gesamtschule Velbert-Mitte, Poststr. 117-119, 42549 VelbertTel.: 02051 / 299-0, Fax: 02051 / 299-299E-mail: [email protected] im Internet: www.gesamtschulevelbert.de12

tag, dem 28. Januar 2016, von 9.30 bis 13.00 Uhr bei der alljährlich statt-findenden Berufsorientierungsbörse (BOB) in der Gesamtschule Velbert- . Finanzwirt/in (Ausbildung), Diplom-Finanzwirt/in (Duales Studium) Fachrichtung Verwaltung mit Schwerpunkt Steuerrecht. Freiwilligenagentur V