Transcription

Das Testmagazin für Satelliten- und KabelempfangDeutschland 2,80 Ausland 3,00 · CHF 5,50 · DKK 24www.satempfang-magazin.dePrivatsender in HD S. 32HiFiTestnurTV HIFISpezial2/15 Mit HD -Smartcard,Internetanschlussund Aufnahmefunktion88002,EuroExtra-Tuner: gleichzeitigh eitigaufnehmen und streamenMaiMärz/April/Die neuenSuper-ReceiverMedienzentralen für TV, Radio und Streaming Jetztauch mit Internet-TVZugang zu Mediatheken Live-TV aufs Tablet streamen KostenloserSmarteHDTV-Fernseherab 80 Zentimeter GünstigeGroßbild-TVsin der 120-cm-Klasse Sat-TV per WLAN S. 14 Top-Qualitätfür SatellitSichererals WLANAb 40 Euro:Internet imganzen Haus S. 42HDTV-Einstiegab S. 26 Sichere und schnelleVerbindung per AntennenkabelOptimale Sat-Verteilung S. 44 Multischalter und Einkabel-Lösungen im Testfür Kabelund kompakt Vorprogrammiert und anwenderfreundlich Erweiterbar: Aufnahmefunktion und Internetzugang Preiswert

DerBeste Receiver,den wir je gebaut haben!» Ein Programm anschauen, bis zu dreiandere Programme gleichzeitig aufzeichnen oder im Netzwerk streamen1 «Verfügbar im Fachhandeloder im OnlineShop unterRouterDer TechniCorder ISIO STC ist der HD-Sat-Receiver, der – einmalmit dem Router verbunden – Live-TV, Aufnahmen, Filme, Musik undBilder auf UPnP-fähige Endgeräte streamt und gleichzeitigMedien aus dem Heimnetzwerk abspielt2.UVP 399,99 PC oder LaptopAndere TV-Geräteund ReceiverSmartphones/TabletsNetzwerkspeicher (NAS)Top-AusstattungDoppel-QuattroTuner zum Empfang von DigitalSat, DigitalKabel und DVB-T Vorbereitet für optionale Tuner-Erweiterungs-Module(2x DVB-T/DVB-C oder 2x DVB-S) DVRready für Aufnahmen auf einschubfähige 2,5" Festplatte, USB-Datenträger oder im Netzwerkspeicher (NAS) ISIO: Zugriff auf Mediatheken, Online-Videotheken, Apps und HbbTV UPnP/DLNA-Zugriff über Heimnetzwerk, Fernzugriff über MyTechniSat-App Persönliche TV-Kanäle und Themenkanäle von watchmi 2 CI Schnittstellen (z. B. kompatibel zu HD und Sky) Integriertes WLAN / Bildschirmspiegelung viaTechniCast Kompatibel zum Bluetooth Adapter für drahtlose Audioausgabe Optimiert für die Medienverwaltung über MyTechniSat MultiPlay-AppDie Qualitätsmarke aus Deutschland 7XQHU (UZHLWHUXQJVPRGXO VHSDUDW HUK OWOLFK 6WUHDPLQJ XQG XI]HLFKQXQJVIXQNWLRQHQ DEK QJLJ YRQ GHU 1HW]ZHUNNRQȳ JXUDWLRQ 6WUHDPLQJ XQG XI]HLFKQXQJVIXQNWLRQHQ DEK QJLJ YRQ GHU 1HW]ZHUNNRQȳ JXUDWLRQ 5762www.die-besten-receiver.deUVP Unverbindliche PreisempfehlungAlle Infos unter www.die-besten-receiver.de

EditorialSchärfer sehenSatellit und Kabel sind die beliebtesten Verbreitungswege für TV-Programme. Mehr als 18 Millionen Haushalte in Deutschland empfangenihre Fernsehsender über Satellit. Knapp 17 Millionen sind ans Kabelnetzangeschlossen. Weit abgeschlagen mit etwas über 2 Millionen auf Platz 3ist der Empfang über die normale Hausantenne (DVB-T) sowie IPTV mitrund 1,5 Millionen Zuschauern.Der Satellit trumpft hierbei besonders durch eine große Programmvielfalt von weit über 100 frei empfangbaren TV-Programmen auf. Doch auchim Kabel hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Nach dem Wegfallder Grundverschlüsselung können nun alle großen Privatsender ohne lästige Smartcard in digitaler Qualität angeschaut werden. Hier genügt alsodie Anschaffung eines einfachen digitalen Kabelreceivers, um alle Senderohne Rauschen zu sehen.Wir haben in dieser Ausgabe der SAT-EMPFANG eine breite Palette an aktuellen Receivern und Fernsehgeräten in allen Preisklassen getestet. Neben hervorragender Bild- und Tonqualität und einfacher Bedienung bieten viele Geräte auch die Möglichkeit, das TV-Programm innerhalb desHeimnetzwerkes auf das Smartphone oder Tablet zu streamen. Durch dieAnbindung an den Internetrouter lassen sich zudem Sendungen in denMediatheken auch nach TV-Ausstrahlung sehr einfach auf dem Fernseheranschauen. Auch das Abspielen von eigenen Inhalten vom USB-Stick odereiner externen Festplatte wird von den aktuellen Sat- und Kabel-HDTVReceivern unterstützt.Lesen Sie außerdem im aktuellen Heft, wie Sie Ihre Satelliten-TV-Signaleim ganzen Haus mit bester Signalqualität verteilen. Unser TestredakteurHerbert Bisges hat sich hierzu aktuelle, energiesparende MultischalterLösungen angeschaut.Viel Spaß beim Lesen wünschtDirk WeyelBestellinformation für SAT-EMPFANGSo einfach können Sie SAT-Empfangbestellen/nachbestellen:eMagazin- Einzelausgaben und eMagazin-Abo:www.presseundbuch.deEinzelne Print-Ausgaben:hifitest.de/shop á Print Magazin kaufenAll you can read – Die Zeitschriften-FlatrateSAT-Empfang ist auch in All you can read enthalten.Mehr Informationen auf allyoucanread.de2/15All you can read !Die Zeitschriften-Flatrate3

InhaltSmarteHDTV-FernseherPrivatsender iin HDab 80 Zentimeter Günstige Großbild-TVs Top-Qualität inder 120-cm-Klasse Sat-TV per WLANSeite Mit HD -Smartcard, Internetanschlussund AufnahmefunktionSeite32für Satellit14TestKurztests10Sofort startklarSat- und BK-Installationskabel, TV-Anschlussdosen,HDTV-Sat-ReceiverHDTV-Receiver Telestar TD2530 HDGroß, gut und mit HD-EmpfangHD Receiver Xoro HRS 8820IP14Fünf 120-cm-Fernseher mit HDTV-Tunerim VergleichEinfach gernsehenMultimedia-Aufnahmemaschine2426Test: Full-HD-Kabelreceiver Pearl PX1444Doppelter EmpfangFree-to-Air-Receiver Edision Progressiv HD c4HDTV-Einstiegtieg34 Preiswert und kompakt Vorprogrammiert und anwenderfreundlich Erweiterbar: Aufnahmefunktion undInternetzugangfür Kabel40Test: Sky Online-TV-StreamingboxVolles Programm für alle im Haus2938HDTV-Digitalreceiver für Satellit, Kabel und DVB:TechniSat TechniCorder ISIO STCGucken, wann ich es will28HDTV-Sat-Receiver Opticum HD AX 600 TWINKompakter EmpfangsrieseNonplusultraAb 40 Euro32Opticum AX Quadbox HD240032-Zoll-Komfortfernseher Metz Merio32 Media ZPreiswerte er für den Empfangvon bis zu vier Satelliten444ab Seite262/15

Alle Testgeräte dieser Ausgabe HDTV-Receiver KurztestsCavel RP913B . 10Venton All in One 4.1. 10Xoro HRS 8588 . 11 Fernseher mit Sat- und KabelempfangLG 47LB650V. 16Panasonic TX-47ASW654 . 17Philips 47PFK7109. 18Samsung UE48H6270 . 20Toshiba 47M7463DG . 21Metz Merio32 Media Z . 24 Online-TV-StreamingboxSky Online TV Box . 40Die neuenPearl PX1444 . 26Opticum HD AX 600 TWIN . 28Edision Progressiv HD c. 29Telestar TD2530 HD. 30Xoro HRS 8820IP. 32Opticum AX Quadbox HD2400 . 34TechniSat TechniCorder ISIO STC . 38 Internet über Sat-KabelAxing EoC 2-01 Ethernet-Koax-Modem . 42 MultischalterDura-Sat Multischalter . 45Televes NevoSwitch . 46Kathrein EXE 1512 . 46Astro Eco Switch AMS 1788. 47Extra-Tuner: gleichzeitigaufnehmen und streamenSuper-ReceiverMedienzentralen für TV, Radio und StreamingMehr bewirkendurch mehrKapazitäten Kostenloser Zugangzu Mediatheken Live-TV aufs Tabletstreamen Jetzt auch mit Internet-TVnet-TVMultischalter Flexibilität durchIntternet imInternetganzen HausServiceEditorial3Magazin6Neues aus der Sat- und KabelbrancheSendervielfalt12Alle TV-Programme auf einen BlickSchnelles Netz im ganzen Haus42DSL-Verbindung über die Sat-VerteilungTestliste2/15Seite mit bis zu vier SAT-Positionen maximaleProgrammvielfalt professionellerPlanungsserviceErfahren Sieonline mehr! Multischalterund EinkabelLösungen imTestSeite5042OptimaleSat-Verteilung48Die Tabelle für den schnellen ÜberblickVorschau/Impressum Sichere und schnelleVerbindung per AntennenkabelSichererals WLANausgereiftesProduktportfolio44AXING AGGewerbehaus MoskauTelefon 41 52 - 742 83 00Telefax 41 52 - 742 83 19CH-8262 [email protected]

MagazinHDTV-Sat-ReceiverNeuer Linux-ReceiverDer netzwerkfähige WWIO BRE2ZE Satelllitenreceiver ist ein Multitalent und sorgt für eine frischeBrise auf dem Receivermarkt. Der leistungsstarke Dual-Thread-Chipsatz von Broadcom bietet genügend Leistung für eine flüssige Menüführung und schnelleUmschaltzeiten. Sein openATV-Linux-Betriebssystem ermöglicht dem Receiver vielfältige Multimedia-Anwendungen und nahezu grenzenlose Konfigurationsmöglichkeiten.Der integrierte Electronic Program Guide (EPG) zeigt Informationen zu laufenden oder künftigen Sendungen und unterstützt Timerprogrammierungen als Umschalt- oder Aufnahme-Timer. Der Receiver verfügt über zwei USB-2.0-Schnittstellen, eine LAN-Schnittstelle zur Netzwerkanbindung, einen CI-Schacht (CommonInterface) und einen Smartcard-Leser zur Pay-TV-Erweiterung, analoge Audio/Video-Ausgänge, einen digitalen Tonausgang und HDMI. Durch das integrierteWebinterface können Sie Ihre WWIO BRE2ZE einfach von einem Computer oder Smartphone aus bedienen. Multimediadateien und Aufnahmen lassen sich damiteinfach im Netzwerk verwalten.Infos: www.wwio.deHDTVMit Grundig und HD wird Fernsehen schärferFoto: Grundig Intermedia GmbHViele Endkonsumenten glauben nach dem Kauf eines neuen TVs, dass sie ab sofortalles in HD sehen. Für den Zugang zum HD-TV-Angebot der großen Privatsenderüber Satellit ist jedoch ein HD -Modul plus Smartcard erforderlich. Gleichwohlwerden laut Marktforschern 86 % der TV-Geräte ohne HD -Module verkauft.Grundig und HD wollen das mit ihrer Kooperation ändern: Ab März 2015 profitieren Konsumenten von einem Bundle, bei dem das Potenzial von High-End-TVsmit den verfügbaren Programmen in HD-Qualität voll ausgeschöpft wird.Dem Grundig-TV-Modell 55 VLX 8590 HD liegt ein HD -Modul inklusive HD Karte bei, mit dem 12 Monate lang kostenlos auf 20 HD-Sender und deren Inhalte,darunter die kommenden EM-Qualifikationsspiele in HD-Qualität, zurückgegriffen werden kann. Dank Ultra-HD-Auflösung verfügt das Sondermodell zudemüber die beste Bildqualität.Grundig Aktions-TV 55 VLX 8590 HD, um 1.500 EuroInfos: www.grundig.deVertrieb und Service aus Leidenschaft seit 1989201020091989620072/15

DVB-T plus InternetRadio goes TVMehr Unterhaltung, mehr Vielfalt: Neben zusätzlichen TV-Sendern, zahlreichen Apps undVideo-Streams bietet MEDIA BROADCAST absofort auch kostenfreien Zugang zu Radioprogrammen – und das auf dem TV. Zum Startsind sieben Livestreams von den RadiosendernRadio B2, BB Radio, Radio Teddy, 89,0 RTL,Radio Brocken, Deluxe Radio und Deluxe Lounge auf der neuen Oberfläche per Fernbedienung abrufbar, die von Familienradio bis zumJazzsender eine große Bandbreite an Audioleckerbissen bieten.Abwechslung und einfache Bedienbarkeit stehen somit im Mittelpunkt des neuen AudioAngebotes, das wie ein TV-Programm über dieKanalliste des Fernsehers angesteuert werdenkann. Der Vorteil: Das Herunterladen von zusätzlichen Applikationen ist nicht notwendig.Innerhalb der Oberfläche selbst lassen sich dieunterschiedlichen Streams direkt per Fernbedienung auswählen. „Mit multithek Radio haben TV-Zuschauer über DVB-T nun auch dieMöglichkeit, diverse Radioprogramme überihren Smart-TV zu hören“, sagt Sven Eckoldt,Senior Produkt Manager Business Unit NewMedia bei MEDIA BROADCAST.Multithek Radio steht einer Vielzahl von DVBT-Haushalten zur Verfügung. Vorausetzungenfür den Empfang sind ein internetfähigerFernseher mit HbbTV-Funktion sowie ein mindestens 2 MBit/s schneller Internetzugang.HDTV-Sat-ReceiverHochauflösende TV-ZentraleDer neue HDTV-Twin-Satellitenreceiver von Fuba hört auf den Namen ODS 400. Als netzwerkfähige SettopBox mit Full-HD-Auflösung kooperiert der Fuba auch mit Smartphone und Tablet. Laut Hersteller ist derODS 400 nahezu betriebsbereit, sobald er aus der Verpackung genommen wird. Einmal angeschlossen,ist kein Sendersuchlauf nötig, die Voreinstellungen sind programmiert. Zu den Funktionen gehören unteranderem zeitversetztes Fernsehen, Aufnahme und Ansehen parallel laufender Sendungen sowie Streamenauf Tablet oder Smartphone. Verbindung zum Heimnetzwerk nimmt der Receiver wahlweise über LANoder den optionalen Fuba-WLAN-Stick FWS 100 auf. So können auch Dateien vom Tablet, externer Festplatte oder Smartphone auf dem TV-Gerät abgespielt bzw. angesehen werden. Der ODS 400 ist außerdemals Sat-IP-Client nutzbar, der in Verbindung mit dem Powerline-Adapter Fuba WebJack Stream 5910 einDatenstromsignal wieder in ein hochauflösendes Bild- und Tonsignal wandeln kann.Mit dem Fuba haben Nutzer zudem Zugriff auf eine gut ausgestattete Mediathek, Themenkanäle zu Wissenschaft, Sport, Autos und andere Bereiche sowie ein Web-Portal mit Google Maps, YouTube, Wetter oderNachrichten. Als Anschlüsse stehen zwei LNB-Eingänge, ein Durchschleifausgang für den Anschluss eineszweiten Receivers, zwei USB-Buchsen für externe Speichermedien, eine Netzwerkbuchse für die Einbindung ins Internet über LAN sowie eine HDMI-Buchse zur Übertragung digitaler Audio- und Videosignalebereit.Fuba ODS 400, um 130 EuroInfos: www.fuba.deHUMAX Professional Offset-AntenneErhältlich in den Farben weiß,ziegelrot und anthrazit2015Wählbar in den Größen 65 cm,75 cm oder 90 cm20 Jahre GarantieHUMAX iCord vision.de7

MagazinDSL-Router für KabelanschlussNeues Kabelmodem-Flaggschiffbei Unitymedia KabelBWDigitale KopfstationDie Fritz!Box 6490 Cable von AVM ist speziell für die Nutzung an einem Kabelanschluss entwickelt worden und für Kunden von Unitymedia KabelBWerhältlich. Die Fritz!Box 6490 Cable ersetzt das alte Modell 6360 und steht imRahmen der Telefon KOMFORT-Option zur Verfügung, die ab sofort wiederin allen 2play- und 3play-Tarifen von Unitymedia und KabelBW hinzugebuchtwerden kann.Bestandskunden, die bereits eine Fritz!Box 6360 Cable und die Telefon-KOMFORT-Option nutzen, können durch ein Upgrade auf einen schnelleren Tarifauf das neue Modell wechseln. Sie profitieren damit nicht nur von den zahlreichen Features des Modems, sondern auch von einer höheren DownloadGeschwindigkeit – bis zu 200 MBit/s bietet Unitymedia KabelBW aktuell.Das neue Flaggschiff unter den Kabelmodems überzeugt mit WLAN (bis zu1.300 MBit/s an kompatible Geräte), vier Gigabit-Ethernet-Ports und zweiUSB-Eingängen für einen Drucker oder externe Festplatten. Außerdem dientdie Fritz!Box 6490 Cable als DECT-Anlage, an die sich mehrere Analog- undISDN-Telefone anschließen lassen.Infos: www.unitymedia.dewww.kabelbw.deTV- und Datenübertragungstechnikvon WISIDie WISI Communications GmbH & Co. KG (WISI) bietet smarte Lösungenund Produktinnovationen rund um die sich rasch verändernden Empfangsund Verteilmöglichkeiten für das Fernsehen der Zukunft. Handel, Elektrohandwerk und Installationsbetriebe finden bei WISI leistungsstarke Systemeund Produkte für jeden Einsatzfall vom kleinen Haushalt bis hin zum Betriebgroßer TV-Versorgungsanlagen. Extrem viel Leistung auf wenig Platz bietetdie neue WISIBOX OH 16 SC, die sich durch die höchste Kanaldichte ineinem Gerät auszeichnet. Mit ihren integrierten Transmodulatoren lassensich 16 DVB-S/S2 Satellitenprogramme in 16 QAM-Kabel-TV-Programmewandeln. Die neue WISIBOX OH16 SC benötigt wenig Platz, arbeitet energieeffizient und eignet sich je nach Wunsch für die 19"-Schrank- oder Wandmontage.Ideale TV-Lösungen für Hospitality-Umgebungen und die Wohnungswirtschaft sind das System Tangram, das durch seine hohe Dichte und Intensität besticht, sowie der flexible Alleskönner Chameleon. Die superschnelleWISI-Powerline-Lösung sorgt dafür, dass hochvolumige Daten und Multimediainhalte sicher im ganzen Haus verteilt werden. Komfortabel, einfach zuinstallieren und beste Qualität zu einem ausgezeichneten Preis-LeistungsVerhältnis sind die Merkmale der Multischalter und Hausanschlussverstärker von WISI.Infos: www.wisi.deSat-VerteilungiMS: Multischalter als StecksystemDas rückkanaltaugliche Multischalter-System iMS von Ankaro wird in robusten Gussgehäusen ausgeliefert und besteht aus der Basiseinheit iMS 58A (AK03766)mit 5 Eingängen (4 x SAT, 1 x Terrestrik), 8 Ausgängen und angeflanschtem Schaltnetzteil sowie der Erweiterungseinheit iMS54 (AK03773), welche jeweils über5 Stammleitungs-Eingänge und 4 Teilnehmer-Ausgänge verfügt. Die Einheiten lassen sich auf einfachste Weise zusammenstecken und mit 2 Schrauben an denSeiten mechanisch arretieren. Mit einer Basiseinheit und bis zu zehn Erweiterungseinheiten lassen sich Anlagen von 8 bis 48 Teilnehmeranschlüssen realisieren.Im Servicefall lässt sich das Schaltnetzteil einfach und schnell von der Basiseinheit trennen, außerdem ist das System durch den modularen Aufbau nachträglichproblemlos erweiterbar.Um die frequenzabhängigen Kabeldämpfungen auszugleichen, kommt an jedem Ausgang ein Sat-Verstärker mit 6 dB Schräglagenkompensation zum Einsatz. Fürden TV Bereich kommt in der Basiseinheit iMS 58 A ein 20-dB-Verstärker mit Vorentzerrung und passivem Rückkanal zum Einsatz.Anakro IMS58G um 80 Euro, IMS54E um 40 EuroInfos: www.ankaro.de82/15

Das Testmagazin für Satelliten- und Kabelempfang Spezial 2, 808800 nur Euro 2/15 März/April/Mai www.satempfang-magazin.de Deutschland 2,80 Ausland 3,00 · CHF 5,50 · DKK 24 HiFi Test TV†HIFI Super-ReceiverDDie neuenie neuen Smarte HDTV-Fernseher Jetzt auch mit Internet-TV Kostenloser Zugang zu Mediatheken Live-TV aufs Tablet streamen