Transcription

Your Family Entertainment AG – Geschäftsbericht 2013Your Family Entertainment AGInhaltsverzeichnisGeschäfts- / Jahresfinanzbericht 20151

Auf einen BlickKennzahlenKennzahlen (in T Filmvermögen25.13922.481Eigenkapital15.70815.231

Your Family Entertainment AG – Geschäftsbericht 2015InhaltsverzeichnisInhaltsverzeichnis1. Vorwort des Vorstands42. Über uns73. Bericht des Aufsichtsrats94. Die Aktie4.1 Überblick4.2 Kursentwicklung der Aktie im Jahr 20154.3 Aktionärsstruktur (per 31.12.2015)121212125. Corporate Governance-Bericht136. Jahresabschluss und 6.26.36.46.5Bilanz zum 31. Dezember 2015Gewinn- und Verlustrechnung für 2015Kapitalflussrechnung für 2015Eigenkapitalspiegel 2015Anhang für 2015I.Allgemeine AngabenII.Bilanzierungs- und BewertungsmethodenIII.Erläuterungen zur BilanzIV.Erläuterungen zur Gewinn- und VerlustrechnungV.Angaben zu den Organen der GesellschaftVI.Prüfungs- und BeratungsgebührenVII.Erklärung gemäß § 161 AktG zum Corporate Governance KodexVIII.Entwicklung des Anlagevermögens 20156.6 Lagebericht für ementD.Internes Kontroll- und Risikomanagementsystem im Hinblick auf denRechnungslegungsprozessE.Prognose-, Chancen- und RisikoberichtF.Erklärung zur Unternehmensführung gemäß § 289a HGBG.Vorgänge von besonderer Bedeutung nach dem Schlussdes Geschäftsjahres / NachtragsberichtH.Grundzüge des Vergütungssystems gemäß § 285 Satz 1 Nr. 9 HGBI.Berichterstattung nach § 289 Abs. 4 50505055557. Bestätigungsvermerk Ernst & Young GmbH568. Versicherung des gesetzlichen Vertreters / Bilanzeid579. Finanzkalender5710. Impressum / Kontakt583

Your Family Entertainment AG – Geschäftsbericht 2015Vorwort des Vorstands1. Vorwort des VorstandsSehr geehrte Aktionärinnen,sehr geehrte Aktionäre,viele neue, spannende Herausforderungen und Veränderungen prägten dasJahr 2015.Daher möchte ich mich gleich zu Anfangbei der Mannschaft der Your Family Entertainment (YFE) bedanken, die mitsehr großem Engagement und Durchhaltevermögen an der Realisierung all dergroßen und kleinen Projekte unermüdlich gearbeitet hat.Nun darf ich auf die wichtigsten Ereignisse des Jahres im Einzelnen nähereingehen:Anfang des Jahres startete die Your Family Entertainment in Kooperation mitder JOJ Group, einem Medienunternehmen mit Sitz in Bratislava, welches vierSender betreibt, mit RiK den ersten Kinder- und Familiensender in slowakischerSprache. Mit einer technischen Reichweite von 40% erreicht der Schwestersender des in Europa einzigen deutschen konzernunabhängigen Kindersenders RiC, die Zielgruppe der Kinder undFamilien und stößt dabei auf großes Interesse bei den Medien, der Social MediaCommunity und der Werbebranche.Ebenfalls im Januar wurde den Fernsehzuschauern in den USA und in Südamerika in Zusammenarbeit mit Alterna TV,mit Standort in Miami, das berühmteComic-Duo Fix&Foxi, das bei europäischen Fans bereits bestens bekannt ist,präsentiert. Alterna TV bietet seit Frühjahr 2015 nunmehr das neue 24stündigeFix&Foxi-UnterhaltungsProgramm für Kinder mit Animationsfilmen und Live-Action-Unterhaltung seinen Sendepartnern in rund 25 Ländernvon Chile bis Kanada als linearen TVKanal an. Das Programm kann über dieAlterna TV-Satellitenplattform in englischer und spanischer Sprache empfangen werden.4RiC hatte bereitsauch Ende Januarfür alle werbetreibendenAussteller und Besucher pünktlich zuMessebeginn auf der Nürnberger Spielwarenmesse tolle Neuigkeiten: Alle Teilnehmer des Gewinnspieles konnten Mediavolumen für TV-Werbung im Gesamtwert von 17.500 EUR auf RiC, dembeliebten frei empfangbaren Astra- undKabel-Sender, gewinnen.Mitte Februar baute der Free-TVFamiliensender RiC seine Reichweite inDeutschland weiter aus und ist seitherauch über Unitymedia und Kabel BW aufKanal 251 und mobil über den DienstHorizon Go zu empfangen. Mit dieserEinspeisung werden somit etwa 6 Millionen Haushalte mehr erreicht, in Summealso über 30 Millionen Haushalte imdeutschsprachigen Europa.Am 23. März 2015 beschlossen der Vorstand und Aufsichtsrat der YFE, der ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft die Umwandlung der Inhaberaktien in Namensaktien vorzuschlagen,welche am 24. Juni 2015 beschlossenwurde. Somit werden seit dem 24. August 2015 die Aktien der YFE im regulierten Markt an der Frankfurter Wertpapierbörse (General Standard) als aufden Namen lautende Stückaktien derYour Family Entertainment AG notiert.Seit Mai 2015 ist der Kinder- und Familiensender RiC auch im Live-TV-Angebotder „TV Spielfilm“-App empfangbar, damit steht RiC somit 16 Millionen Nutzernder digitalen Plattform von „TV Spielfilm“ zur Verfügung.Darüber hinaus wurde Anfang Juni derKinder- und Familiensender "yourfamily"in Afrika und im Mittleren Osten in"Fix&Foxi" umgewandelt und der nigerianischeDirect-to-Home-Anbieter

Your Family Entertainment AG – Geschäftsbericht 2015Vorwort des VorstandsCONSAT nahm Fix&Foxi mit in sein Bouquet auf. Dies kennzeichnete den nächsten Schritt in der Internationalisierungdes Pay-TV Senders, der bereits inDeutschland,ÖsterreichundderSchweiz, in Lateinamerika und den Vereinigten Staaten vertreten ist. Der Sender wurde sofort in Afrika und im Mittleren Osten in englischer und arabischerSprache ausgestrahlt, die französischeVersion folgte bald darauf.die legendären Füchse vom 2. September bis 4. Oktober 2015 im KunstforumWien besucht werden.Die Sender Fix&Foxi und RiC unterstützten Ende Juni Unitymedia beim Sozialprojekt "The Big Ride for Africa" mit einer Spende an die "Lessons for Life"Stiftung.Im September wurde der internationaleKinder- und Familiensender Fix&Foxi erneut und somit zum fünften Mal für dieShortlist der Eutelsat TV Awards 2015 inder Kategorie "Kinder" nominiert undbefand sich auch unter den Top 5 beiden ersten Content Innovation Awardsin der Kategorie "Best new channellaunch" in Cannes.Die YFE kam aufgrund der Ergebnisseeiner Umfrage Mitte Juni dem Bedürfnisdes Marktes auch im Hinblick auf die erhöhte Nutzung an mobilen Endgerätennach und strahlt, um ein größeres Bildformat zu ermöglichen, den frei empfangbaren Sender RiC künftig ohneVorhang aus.Seit Mitte Juli ist der Kinder-und Familiensender RiC auch über die Multithekvon MEDIA BROADCAST, Deutschlandsführendem Full-Service-Anbieter derRundfunk- und Medienbranche, kostenlos zu empfangen. RiC steht somit zusätzlich den DVB-T Haushalten zur Verfügung und erreichte damit eine technische Reichweite von insgesamt knapp34 Millionen Haushalten.Zur gleichen Zeit wurde der Sendersongvon Fix&Foxi vom New Yorker Fernsehpreis"CynopsisKids!maginationAwards" als einziger Finalist aus Europain der Kategorie "Song for a TV Series/Special/Movie" nominiert.Fix&Foxi starteten dann turbulent in denSeptember mit ihrer neuen Internetpräsenz sowie der langersehnten Ausstellung „Zwei Füchse starten durch“ imBank Austria Kunstforum in Wien. Nachder Eröffnungsfeier am 1. September,die auch gleichzeitig die Uraufführungdes Fix&Foxi Kinder-Musicals des Salzburger Musikproduzenten Ray Wattswar, konnten die Ausstellung rund umDie erfolgreiche Benefizvorstellung desWiener Kindertheaters Mitte Septembermit der Versteigerung von Fix&FoxiKunstdrucken, die im Rahmen der Ausstellung erstellt und von YFE zur Verfügung gestellt wurden, half der Organisation.Der Weltkindertag am 20. Septemberstand auf RiC ganz im Zeichen der Kinder. In Kurzreportagen, die durch diebereits drei jährige Kooperation mit denSOS-Kinderdörfern weltweit realisiertwerden konnten, gaben Kinder aus allerWelt Einblick in ihr Leben, erzählten vonihren Wünschen und nahmen den Zuschauer mit zu landestypischen Bräuchen. Ein kompletter Sendetag wurde sozu einer Weltreise zu den spannendstenKindergeschichten vor Ort.Auf der Vienna Comic Con fand dieWeltpremiere von Fix&Foxi-3D-animiertvor Fachpublikum statt. Fix&Foxi eroberten am 21. und 22. November die Vienna Comic Con - live und weltweit erstmalig. Am Panel Stage fand eine Diskussion zum Thema "Die Faszinationklassischer Marken und ihre Transformation ins 21. Jahrhundert - am BeispielFix&Foxi" statt, an der sich Fix&FoxiFans beteiligen konnten und auch dieausgefuchste Fix&Foxi Musik-MitmachShow von Ray Watts war zu bewundern.Ebenfalls im November fügte der Familiensender Fix&Foxi brandneue CGIIdentszuFix&FoxiundanderenHauptcharakteren Rolf Kaukas in allenSendegebieten hinzu.5

Your Family Entertainment AG – Geschäftsbericht 2015Vorwort des laden, eine Limited Edition für Fans und Sammler, die einerKooperation der YFE mit der ZotterSchokoladen Manufaktur in Österreichentstammt, das Herz der Fix&Foxi Fans.Mitte Dezember ein weiterer Internationalisierungsschritt - Fix&Foxi wird exklusiv bei Etisalat's eLIFE TV, dem führendenTelekommunikationsunternehmender Vereinigten Arabischen Emirate unddem Pay-TV Anbieter Nr. 1 auf diesemGebiet, ausgestrahlt.Am 22. Dezember startete auf RiC dastägliche Programmfenster von eoTV inder Zeit von 20.15 - 1.00 Uhr. Das Prime Time Programm zeigt ausschließlichEuropean Originals, Serien und Spielfilme, Klassiker und Free-TV Premieren.Distribuiert wird das eigenständige TVAngebot in Deutschland, Österreich undder Schweiz über sämtliche SendewegevonRiC,d.h.u.a.viaAstra,Unitymedia sowie insgesamt über 130Kabelnetze, DVB-T over IP, Zattoo,Magine sowie im Livestream auf der eigenen eoTV-Website, die ebenfalls zumStart des Programmfensters online ging.Rechtzeitig vor den Weihnachtsferien finalisierte der Fix&Foxi Sender seine personalisierten Blöcke, moderiert vonFix&Foxi und anderen HauptcharakterenRolf Kaukas.Abschließend möchte ich Ihnen versichern, dass wir als Unternehmen weiterhin laufend an einem kontinuierlichenwirtschaftlichen Wachstum arbeiten und6versuchen, alle relevanten Geschäftsfelder aus- und wenn möglich neue aufzubauen, um für Sie, unsere Aktionärinnenund Aktionäre, nachhaltige, gewinnbringende Werte zu schaffen.Wir bedanken uns sehr herzlich beiIhnen, sehr geehrte Aktionärinnen undAktionäre, für das ungebrochene Vertrauen in unser Unternehmen und auchbei den Mitgliedern des Aufsichtsratesmöchten wir uns sehr herzlich für dielaufende tatkräftige Unterstützung bedanken.Mein Dank gilt natürlich auch, wie eingangs schon erwähnt, ganz besondersmeinem Team, das, so wie in den letzten Jahren, durch seinen überdurchschnittlichen Einsatz viele Projekte ermöglichte und umsetzte, die besondersgroße Herausforderungen waren.Ich freue mich auch in Zukunft mit einerso motivierten und einsatzbereitenMannschaft zusammenzuarbeiten undauch in den nächsten Jahren gemeinsame Erfolge zu realisieren.München, im April 2016Dr. Stefan PiëchVorstand

Your Family Entertainment AG – Geschäftsbericht 2015Über uns2. Über unsDer Name Your Family Entertainment AG(YFE) steht für Innovation und Tradition.Seit über 35 Jahren produzieren und lizenzieren wir qualitativ hochwertige und edukative Fernsehserien für Kinder, Jugendliche und Familien.Hinter der Your Family Entertainment AGsteht ein junges und dynamisches Teamvon hochmotivierten Mitarbeitern, die gemeinsam ein Ziel verfolgen: Begeisterungund unsere Leidenschaft für verantwortungsvolles und hochwertiges Kinder-TVProgramm weiterzugeben an Kinder, Familien und Kunden in der ganzen Welt.Im internationalen Lizenzhandel verfügenwir über eine der größten europäischen,unabhängigen Bibliotheken für Kinder- undFamilienunterhaltung. Wir können auf einenProgrammbestand von rund 3.500 Halbstundenprogrammen zurückgreifen. Dabeihandelt es sich um eine große Anzahl vonSerien, die alle liebevoll und mit großemAufwand erstellt wurden, was uns ermöglicht, ein abwechslungsreiches Angebot bieten zu können.Die Bibliothek wird kontinuierlich gepflegtund durch weitere Programme ergänzt.Auch in den vergangenen Jahren konntedie Werthaltigkeit des Filmstocks nachhaltigerweitert werden. Seit Mai 2014 besitzenwir alle Rechte an Rolf Kaukas „Fix&Foxi”.Seit Juli 2014 haben wir ebenso alle Rechtean der Serie „Albert fragt“ und „Albertsagt“ erworben. 2015 kamen mit „Toot theTiny Tugboat“, „Eena Meena Deeka“ und„Badanamu“ drei Serien von Weltformat inden Vertrieb hinzu.Wir betreiben seit 2007 erfolgreich denpreisgekröntenPay-TV-Sender„yourfamily“, der 2010 mit dem renommierten HOT BIRD TV Award ausgezeichnetund in 2011, 2013, 2014 und 2015 erneutfür das Finale der besten drei Kindersenderweltweit nominiert wurde. Der Pay-TVSender „yourfamily“ bekam im Dezember2014 zwei neue Senderfiguren und nenntsich seitdem „Fix&Foxi“. Durch die Integration der Marke Fix&Foxi im Pay-TV, die seitüber 60 Jahren über eine große Fangemeinde, nicht nur in Deutschland, verfügt,wird die Beliebtheit der beiden Füchse mitder Qualität hochwertiger Fernsehinhaltefür Familien vereint. Unsere beliebtenFüchse präsentieren mit ihrem 24stündigen 16:9-Programm eine optimaleMischung aus qualitativ anspruchsvollemUnterhaltungs-und Bildungsinhalten sowiemonatliche Highlights. Durch sein erweitertes Konzept besetzt der Sender eine eigenständige und klare Position im deutschsprachigen Kids-Pay-TV-Markt; und diesseit 2015 sogar ebenso über die AmazonFire TV App „Fix&Foxi TV“. Dank seines erfolgreichen Konzepts ist der Sender nunbereits in vielen Ländern weltweit vertreten.Seit 2012 ist die YFE auch im Free-TV mitdem Kindersender „RiC“ vertreten. UnserFamiliensender richtet sich an Kinder von3-13 Jahren und Haushaltsführende. Durchdas umfangreiche Knowhow und die sorgsam getroffene Auswahl an hochwertigenInhalten positioniert RiC sich als das dritteprivate Kinder- und Familienprogramm imdeutschsprachigen Raum. Sowohl die kindgerechte Senderpräsentation, als auch dieentschleunigten Inhalte machen RiC zu einem Gegenpol im vorherrschend amerika7

Your Family Entertainment AG – Geschäftsbericht 2015Über unsnisch und asiatisch geprägten Angebot. RiCwird über Satellit (Astra), viele Kabelnetzeund als Live-Stream im Internet desdeutschsprachigen Raumes sowie auf denmobilen Plattformen iOS und Android ausgestrahlt.Seit November 2014 ist RiC bei M-net imRaum München sowie in Teilen von Augsburg, Nürnberg, Erlangen und Würzburgempfangbar. Seit Februar 2015 ist der Rabe über Unitymedia und Kabel BW auch inden Räumen Baden-Württemberg, Hessenund Nordrhein-Westfalen unterwegs. Derzeit hat RiC seine Reichweite auf über 34Millionen Haushalten im deutsch–sprachigen Raum erweitert. Die Reichweite im Kabelnetz wird weiter kontinuierlich ausgebaut.Die Your Family Entertainment AG konnteEnde des Jahres 2014 mit RiC noch eineInnovation einleiten. Der weltweit ersteKinder- und Familiensender „RiK“ in slowakischer Sprache wurde Anfang des Jahres2015 von einem Partner der Your FamilyEntertainment AG in der Slowakei gestartet.8

Your Family Entertainment AG – Geschäftsbericht 2015Bericht des Aufsichtsrats3. Bericht des AufsichtsratsSehr geehrte Aktionärinnen,sehr geehrte Aktionäre,der Aufsichtsrat hat die Arbeit des Vorstands auch im Geschäftsjahr 2015 regelmäßig überwacht, kontrolliert und beratendbegleitet. Der Vorstand informierte denAufsichtsrat umfassend und zeitnah inmündlichen und schriftlichen Berichten.Darüber hinaus bestand zwischen Aufsichtsrat und Vorstand ständiger Kontaktauch außerhalb der Sitzungen. Es fandenTelefonkonferenzen sowie E-Mail-Austauschstatt. So war der Aufsichtsrat stets über diebeabsichtigte Geschäftspolitik, die Unternehmensplanung einschließlich Finanz-, Investitions- und Personalplanung sowie denGang der Geschäfte und die Lage der Gesellschaft informiert.Im Geschäftsjahr 2015 fanden insgesamtvier Präsenzsitzungen des Aufsichtsratsstatt. Alle Mitglieder des Aufsichtsrats haben während ihrer Amtszeit im Geschäftsjahr 2015 an mindestens der Hälfte der Sitzungen des Aufsichtsrats teilgenommen:Anlässlich dieser Sitzungen wurden jeweilsalle wesentlichen Fragen der Geschäftspolitik, insbesondere die wirtschaftliche undfinanzielle Entwicklung der Gesellschaft,Strategie und Planung, wichtige Geschäftsereignisse, rechtliche Entwicklungen undzustimmungsbedürftige Geschäfte auf Basisvon sehr umfassenden und ausführlichenBerichten des Vorstands genau und im Detail analytisch und empirisch überprüft, beraten und mit dem Vorstand erörtert. Daneben hat sich der Aufsichtsrat im Rahmenvon Telefonkonferenzen abgestimmt. DerAufsichtsrat hat auch im Geschäftsjahr2015 von seinem Recht, die Bücher undSchriften sowie die Vermögensgegenständeder Gesellschaft einzusehen, Gebrauch gemacht. Der Vorstand stand jederzeit fürNachfragen und Erläuterungen zur Verfügung.Schwerpunkte derBeratungenimAufsichtsratImMittelpunkt der Beratungen undder Kontrolltätigkeit desAufsichtsratsstandenimGeschäftsjahr2015 die laufende Überwachung der Liquiditätssituation der Gesellschaft aufgrund der weiterhin nicht zufriedenstellenden Umsätze aus dem Bereichder License Sales sowie die Relation derUmsätze zu den laufenden Kosten. Die bereits 2014 von der Gesellschaft ausgegebene Wandelanleihe hatte zwar einen entsprechenden Barmittelzufluss zur Folge; allerdings standen dem auch gestiegene operative Kosten gegenüber, die sich nochnicht in Umsatzsteigerungen niedergeschlagen haben.Der Vorstand, unterstützt durch den Aufsichtsrat, hat daher noch im Geschäftsjahr2015 Maßnahmen zur Kostensenkung beschlossen, von denen erwartet wird, dassdiese im Laufe des Jahres 2016 ihre Wirkung zeigen werden.Die Entscheidung des Vorstandes, die Marke „Fix&Foxi“ noch stärker in den Vordergrund zu rücken und dadurch die Bekanntheit des Unternehmens zu steigern wirddurch den Aufsichtsrat ausdrücklich begrüßt. Diese Strategie wurde im letztenJahr durch eine Vielzahl von Einzelmaßnahmen untermauert. Insbesondere wurdedie internationale Verbreitung vorangetrieben, etwa durch den Launch bzw. die Einspeisung von „Fix&Foxi“-Sendern in den9

Your Family Entertainment AG – Geschäftsbericht 2015Bericht des AufsichtsratsUSA, Lateinamerika, Frankreich und auch inAfrika.hat folgenden uneingeschränkten Bestätigungsvermerk erteilt:Ausschüsse des Aufsichtsrats„Nach unserer pflichtmäßigen Prüfung undBeurteilung bestätigen wir, dassDer Aufsichtsrat hat im Berichtsjahr keineAusschüsse gebildet.Bericht über die ErgebnissePrüfung des JahresabschlussesderDer Jahresabschluss der Your Family Entertainment AG und der Lagebericht wurdennach den Regeln des Handelsgesetzbuches(HGB) aufgestellt.Im Auftrag des Aufsichtsrats hat die Ernst& Young GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München, die Buchführung, denJahresabschluss sowie den Lagebericht fürdas Geschäftsjahr 2015 geprüft. Aufgrundder Prüfung erteilte der Abschlussprüferjeweils den uneingeschränkten Bestätigungsvermerk. Jahresabschluss und Lagebericht für die Gesellschaft sowie die Prüfungsberichte des Abschlussprüfers lagendem Aufsichtsrat vor und wurden von ihmgeprüft. Die genannten Unterlagen wurdenvom Aufsichtsrat in seiner Bilanzsitzungvom 19.04.2016 umfassend in Gegenwartdes Abschlussprüfers behandelt, der überdie wesentlichen Ergebnisse seiner Prüfungberichtete. Sämtliche Fragen des Aufsichtsrates wurden umfassend beantwortet. DerAufsichtsrat nahm die Prüfungsergebnissezustimmend zur Kenntnis. Auch nach demabschließenden Ergebnis der eigenen Prüfung durch den Aufsichtsrat sind gegen denJahresabschluss und gegen den Lageberichtder Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2015keine Einwendungen zu erheben. Der Aufsichtsrat billigte den vom Vorstand vorgelegten Jahresabschluss der Your Family Entertainment AG. Der Jahresabschluss derYour Family Entertainment AG ist damitfestgestellt. Der Vorstand hat seinen Bericht über die Beziehungen der Gesellschaftzu verbundenen Unternehmen erstellt undzusammen mit dem hierzu vom Abschlussprüfer erstatteten Prüfungsbericht demAufsichtsrat vorgelegt. Der Abschlussprüfer101. die tatsächlichen Angaben des Berichtes richtig sind,2. im Jahr 2015 weder berichtspflichtigeRechtsgeschäfte noch berichtspflichtigeMaßnahmen zwischen der Gesellschaftund verbundenen Unternehmen vorgenommen wurden.”Der Abschlussprüfer hat über die Beziehungen zu verbundenen Unternehmen undüber die wesentlichen Ergebnisse seinerPrüfung berichtet. Die Überprüfung des Berichts des Vorstands und des Prüfungsberichts des Abschlussprüfers durch den Aufsichtsrat gaben keinen Anlass zu Beanstandungen; der Aufsichtsrat schließt sich demErgebnis der Prüfung des Abschlussprüfersan.Der Abschlussprüfer hat außerdem entsprechend § 317 Abs. 4 HGB geprüft undbefunden, dass der Vorstand ein Überwachungssystem eingerichtet hat, die gesetzlichen Forderungen zur Früherkennungexistenzbedrohender Risiken für das Unternehmen erfüllt sind und der Vorstand geeignete Maßnahmen ergriffen hat, frühzeitig Entwicklungen zu erkennen und Risikenabzuwehren.Der Abschlussprüfer hat gegenüber demAufsichtsrat die vom Corporate GovernanceKodex geforderte Unabhängigkeitserklärung abgegeben und die im jeweiligen Geschäftsjahr angefallenen Prüfungs- und Beratungshonorare dem Aufsichtsrat gegenüber ungundDas Thema Corporate Governance besitztfür den Aufsichtsrat einen hohen Stellenwert. Der Aufsichtsrat hat sich mit der Weiterentwicklung der Corporate GovernanceGrundsätze im Unternehmen beschäftigt.

Your Family Entertainment AG – Geschäftsbericht 2015Bericht des AufsichtsratsDie von Vorstand und Aufsichtsrat abgegebene Erklärung gemäß § 161 AktG ist indem Kapitel Corporate Governance des Geschäftsberichts abgedruckt und ist zusätzlich auf der Unternehmenshomepage(www.yfe.tv) unter der Rubrik Investor Relations abrufbar.Der Aufsichtsrat dankt dem Vorstand undallen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern fürihre engagierten Leistungen im Geschäftsjahr 2015.Weitere Informationen zum Thema Corporate Governance enthält der Geschäftsbericht auf den Seiten 13 - 15 (CorporateGovernance-Bericht).Dr. Hans-Sebastian Graf von WallwitzVorsitzender des AufsichtsratsMünchen, im April 201611

Your Family Entertainment AG – Geschäftsbericht 2015Die Aktie4. Die Aktie4.1 ÜberblickDie Your Family Entertainment AG ist mit der WKN A161N1/ISIN: DE000A161N14 unter demKürzel „RTV” im Regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (General Standard) notiert. Anzahl der Aktien:9.662.999 Stück Gezeichnetes Kapital: 9.662.999 Erstnotiz:8. Juni 1999 Branchen:Movies Entertainment4.2 Kursentwicklung der Aktie im Jahr 2015Im Zeitraum Januar bis Dezember 2015 entwickelte sich der Kurs je Aktie (in ) derYour Family Entertainment AG an der Frankfurter Wertpapierbörse wie folgt:Quelle: www.ariva.de4.3 Aktionärsstruktur (per 31.12.2015)Streubesitz (Freefloat) 20,71%davon 3% IFOS InternationaleFonds Service AGF&M Film und MedienBeteiligungs GmbH72,40%Holler Stiftung6,89%12

Your Family Entertainment AG – Geschäftsbericht 2015Corporate Governance Bericht5. Corporate Governance-BerichtDie Your Family Entertainment AG hat auch2015 ihre Corporate Governance weiterentwickelt und folgt weitestgehend denEmpfehlungen und Anregungen des Deutschen Corporate Governance Kodex in derFassung vom 5. Mai 2015.Der Aufsichtsrat der Your Family Entertainment AG bildet aufgrund seiner Größevon drei Mitgliedern keine Ausschüsse, verfügt aber über einen unabhängigen Finanzexperten, der die geforderten Kriterien erfüllt. Dieser ist unabhängig und war keinMitglied der Geschäftsführung (Anregungenin Ziffer 5.3.2). Der Aufsichtsrat der YourFamily Entertainment AG verfügt in seineraktuellen Zusammensetzung über ein sehrbreites Expertenwissen, das auch der internationalen Ausrichtung des UnternehmensRechnung trägt (Ziffer 5.4.1). Auch beiVorschlägen zu Neuwahlen im Aufsichtsratwird sich YFE von dieser Zielsetzung leitenlassen. Sollte die Your Family Entertainment AG bei einem Wechsel eines Vorstandsmitglieds in den Aufsichtsrat von denAusnahmeregelungen in Ziffer 5.4.4 desKodex Gebrauch machen, wird sie dies derHauptversammlung erläutern.Die Vergütung für Vorstand und Aufsichtsrat ist im Anhang des Jahresfinanzberichtes2015 dargestellt. Da die Vergütung wegenlaufenden Verträgen nicht überprüft wurde,wurde auch ein interner vertikaler Angemessenheitsvergleich nicht durchgeführt(Ziffer 4.2.2 / 4.2.3). Interessenskonfliktesind 2015 weder im Vorstand noch im Aufsichtsrat aufgetreten. Möglichen Interessenskonflikten des AufsichtsratsmitgliedsDr. Sebastian Graf von Wallwitz wurdedadurch vorgebeugt, dass eine von der Gesellschaft gewünschte Zusammenarbeit mitder Rechtsanwaltskanzlei Schwarz KelwingWicke Westphal, bei der Graf von Wallwitzzugleich Partner ist, der Hauptversammlung 2007 zur Beschlussfassung vorgelegtund eine entsprechende Zustimmung erteiltworden war.2015 bekleidete der Vorstand zusätzlich einAufsichtsratsmandatbeidenSOSKinderdörfern weltweit und eines bei Seat,S.A. Der Aufsichtsrat überprüft im jährlichen Turnus die Effizienz seiner Tätigkeit.Dem Aufsichtsrat gehört nach eigener Einschätzung eine ausreichende Zahl an unabhängigen Mitgliedern an.Ein Abgleich der vergangenen Entsprechenserklärung mit der tatsächlich im Geschäftsjahr 2015 umgesetzten CorporateGovernance ergab keine Abweichungen.Die Your Family Entertainment AG folgt denEmpfehlungen der RegierungskommissionDeutscher Corporate Governance Kodexweitestgehend und weicht lediglich in denBereichen davon ab, wo dies der Größe desUnternehmens, der Zweckmäßigkeit undauch dem finanziellen Rahmen eines mittelständischen Unternehmens entsprechendsinnvoll ist.Die Geschäftsordnungen für Vorstand undAufsichtsrat blieben 2015 unverändert. Ander Hauptversammlung 2015 haben rund26 Aktionäre und Gäste oder rechnerisch84,67 % Prozent des stimmberechtigtenGrundkapitals teilgenommen. Alle zur Beschlussfassung anstehenden Punkte wurden angenommen.München, im April 2016Dr. Hans-Sebastian Graf von Wallwitz(Vorsitzender des Aufsichtsrates)Dr. Stefan Piëch(Vorstand)13

Your Family Entertainment AG – Geschäftsbericht 2015Corporate Governance BerichtEntsprechenserklärung des Vorstandsund des Aufsichtsrats der Your FamilyEntertainment AG zum Deutschen Corporate Governance Kodex gemäߧ 161 AktGNach § 161 AktG haben Vorstand undAufsichtsrat einer börsennotierten Aktiengesellschaft jährlich zu erklären, dass denvom Bundesministerium der Justiz imamtlichenTeildesBundesanzeigersbekannt gemachten Empfehlungen der„Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex“ entsprochenwurde und wird oder welche Empfehlungennicht angewendet wurden oder werden undwarum nicht.Vorstand und Aufsichtsrat der nce Kodex und erklären Folgendes:Die Your Family Entertainment AG wird denEmpfehlungen des Deutschen CorporateGovernance Kodex in der Fassung vom5. Mai 2015 entsprechen mit folgendenAusnahmen:D&O-Versicherung für den Aufsichtsrat(Ziffer 3.8 Abs. 3)Für die Mitglieder des Aufsichtsrats chtvorsieht.DieGesellschaft hält die Vereinbarung einesSelbstbehalts nicht für geeignet, dieArbeitseinstellung und das Verantwortungsbewusstsein zu verbessern, mit dem dieMitglieder des Aufsichtsrats die ihnenübertragenen Aufgaben und Funktionenwahrnehmen. Für den Vorstand wird dengesetzlichen Vorgaben entsprochen.Zusammensetzung(Ziffer 4.2.1 Satz 1)desVorstandsDer Vorstand besteht aufgrund desUmfangs der Geschäftstätigkeit und derGröße der Gesellschaft lediglich aus einerPerson. Er hat daher auch keinenVorsitzenden oder Sprecher.14Vorstandsvergütung(Ziffer 4.2.2 Abs. 2 Satz 3, 4.2.3 Abs. 2Satz 6)Soweit der Kodex in Ziffer 4.2.2 Abs. 2Satz 3 empfiehlt, bei der Vorstandsvergütung das Verhältnis zur Verfügungdes oberen Führungskreises und derBelegschaft insgesamt auch in derzeitlichen Entwicklung zu berücksichtigen,wird insoweit eine Abweichung erklärt. DerAufsichtsrat hat bei der Überprüfung dervertikalen Angemessenheit nicht zwischendenVergleichsgruppenderKodexempfehlung unterschieden und auch keineErhebungen zur zeitlichen Entwicklung desLohn- und Gehaltsgefüges durchgeführt.Der Aufsichtsrat hat bei Abschluss g mit den Vorgaben desAktiengesetzes dafür Sorge getragen, dassdie Gesamtbezüge in einem angemessenenVerhältnis zu den Aufgaben und Leistungendes Vorstands stehen und die t beabsichtigt indessen, auchdievertikaleAngemessenheit der Vorstandsvergütunganhand der nach der vorbezeichnetenKodexempfehlung vorgeschriebenen ie Empfehlung in Ziffer 4.2.3 Abs. 2 Satz6 des Kodex, die vorsieht, dass dieVergütungfürVorstandsmitgliederinsgesamt und hinsichtlich ihrer variablenVergütung betragsmäßige Höchstgrenzenaufweisen soll, wird nicht befolgt. In demderzeit geltenden Vorstandsvertrag, derbereits vor Inkrafttreten der vorstehendenEmpfehlung abgeschlossen wurde, sindkeine betragsmäßigen Höchstgrenzen fürdie Vergütung insgesamt und für dievariablenVergütungsbestandteilevorgesehen. Aufgrund der rein an diePerformancegekoppeltenvariablenVergütung, sieht der Aufsichtsrat aber dieAngemessenheit als gewährleistet an.

Your Family Entertainment AG – Geschäftsbericht 2015Corporate Governance BerichtVielfalt im Vorstand(Ziffer 5.1.2 Abs. 1 Satz 2)Zeitpunkt der Rechnungslegung(Ziffer 7.1.2 Satz 4)DerAufsichtsratkannbeiderZusammensetzung des Vorstands nichtauch auf Vielfalt (Diversity) achten, da dieGesellschaft einen Alleinvorstand hat.Angesichts einer Anzahl von einemVorstandsmitglied, die für die Gesellschaftderzeit als ausreichend erachtet wird unddessen Position auf absehbare Zeit besetztist, erscheint in näherer Zukunft das vonder Regierungskommission ung des Vorstands indes alsnicht durchführbar.Der Jahresabschluss wird nicht binnen90 Tagen nach Geschäftsjahresende,Zwischenberichte werden nicht binnen45 Tagen nach Ende des ffentlichungwürdeunvertretbar hohe Kosten erfordern. Auchsind die gesetzlichen Vorgaben aus Sichtdes Vorstands und des Aufsichtsrat

4. Die Aktie 12! 4.1 Überblick 12! 4.2 Kursentwicklung der Aktie im Jahr 2015 12! 4.3 Aktionärsstruktur (per 31.12.2015) 12! 5. Corporate Governance-Bericht 13! 6. Jahresabschluss und Lagebericht 16! 6.1 Bilanz zum 31. Dezember 2015 16! 6.2 Gewinn- und Verlustre